Thursday, 14.11.19
home Volumentraining & Muskelsucht Bankdrücken Creatin, Proteine & Aminosäuren
Bodybuildung
Muskelsucht
Muskelaufbau
Volumentraining
Waschbrettbauch
weiteres Bodybuilding ...
Kraftsport
Kraftdreikampf
Bankdrücken
Gewichtheben
Isolationsübungen
weiteres Kraftsport ...
Nahrungsergänzung
Anabole Stereoide
Creatin
Proteine
Aminosäuren
weiteres Nahrungsergänzung...
Rund um Muskeln
Einstieg Bodybuilding
Muskelkater
Fahrradtraining
Muskelaufbau
Risiken Sportschäden
weiteres zu Muskeln ...
Sportgeräte und Übungen
Hantelbank
Crosstrainer
Kreuzheben
Intensivtechniken
weitere Sportgeräte ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Rasenkraftsport

Rasenkraftsport


Für Kraftsportler, die eine Alternative zum Training im Fitnessstudio suchen, ist der Rasenkraftsport eine gute Wahl. Hier können sie sich im Gewichtwerfen, Steinstoßen und im Hammerwerfen messen.



Der Rasenkraftsport fordert vor allem die Kraft, dynamische Bewegungen sowie Beweglichkeit. Auch hier ist wie beim üblichen Krafttraining und Bodybuilding das Verletzungsrisiko vergleichsweise gering.

Wer sich allerdings auf einen solchen Wettkampf einlassen möchte muss viel dafür tun. Dahinter stecken oft jahrelanges, hartes Training, dass die Kraft, Würfe und die Kondition des Sportlers aufbauen muss. Erst wenn diese Grundlage geschaffen ist, kann die Teilnahme am Rasenkraftsport erwogen werden.

Trotzdem ist es durchaus möglich für Einsteiger dieses Ziel mit einiger Übung zu erreichen. Lediglich die Bewegungsabläufe müssen länger einstudiert werden um möglichst weite Wurfergebnisse zu erreichen. Dafür bleiben dem Sportler im Wettkampf nur vier Versuche, von denen einer letztendlich gewertet wird.

Anfänger sollten daher nicht nur Erfahrungen aus dem Fitnessstudio mitbringen sondern auch bereits in einem entsprechenden Verein trainiert haben. Nur so können die Grundlagen erlernt werden und auch die einzelnen Übungen ausprobiert. Denn oft können selbst kräftige Sportler keine guten Ergebnisse erzielen, da die notwendige Koordination fehlt.



Das könnte Sie auch interessieren:
Bankdrücken

Bankdrücken

Bankdrücken Für Kraftsportler ist das Bankdrücken die wichtigste und beliebteste Trainingseinheit zum Muskelaufbau. Hiermit lässt sich am besten die Bauch- und Brustmuskulatur stärken und ...
Einstieg Kraftsport

Einstieg Kraftsport

Einstieg Kraftsport Für den Einstieg im Kraftsport braucht es eine Menge Disziplin und genetische Vorraussetzungen um erfolgreich zu sein. Aber auch als Freizeitbeschäftigung eignet sich der ...
Muskeln aufbauen