Thursday, 14.11.19
home Volumentraining & Muskelsucht Bankdrücken Creatin, Proteine & Aminosäuren
Bodybuildung
Muskelsucht
Muskelaufbau
Volumentraining
Waschbrettbauch
weiteres Bodybuilding ...
Kraftsport
Kraftdreikampf
Bankdrücken
Gewichtheben
Isolationsübungen
weiteres Kraftsport ...
Nahrungsergänzung
Anabole Stereoide
Creatin
Proteine
Aminosäuren
weiteres Nahrungsergänzung...
Rund um Muskeln
Einstieg Bodybuilding
Muskelkater
Fahrradtraining
Muskelaufbau
Risiken Sportschäden
weiteres zu Muskeln ...
Sportgeräte und Übungen
Hantelbank
Crosstrainer
Kreuzheben
Intensivtechniken
weitere Sportgeräte ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Pro-Hormone

Pro Hormone


Die Pro-Hormone sind Stoffe, die ähnlich wie Anabolika und andere muskelaufbauende Stoffe wirken. Diese Mittel sind auf dem Schwarzmarkt erhältlich und verursachen schwere körperliche Schäden.



Es gilt als eine Vorstufe zu den Hormonen, doch haben die Pro-Hormone fast dieselbe Wirkung. Sie unterstützen den Gewebeaufbau und verlangsamen das Zurückbilden von Muskeln. Trotzdem wirken sie ein wenig schwächer auf den Muskelbau als anabole Stoffe.

Bei einer sogenannten Kur wird über mehrere Wochen hinweg täglich vier Rationen des Mittels eingenommen. Schon der Beginn der Einnahme ist riskant und braucht vor allem die Beratung eines Arztes. Übertriebener Konsum schädigt den Körper und das Aussehen des Sportlers dauerhaft.

Typische Nebenwirkung ist die Brustbildung bei Männern sowie der männliche Körperbau bei weiblichen Konsumenten. Durch die erhöhte Testosteron-Zufuhr schüttet beispielsweise bei männlichen Sportlern der Körper mehr Östrogen aus um das starke Ungleichgewicht auszuwiegen. Dadurch entwickeln sich zunehmend weibliche Formen am Körper.

Nicht ohne Grund fallen Pro-Hormone in Deutschland und vielen anderen Ländern unter das Arzneimittelgesetz. Die Liste der Nebenwirkungen ist lang und Sportler können mit dem Gebrauch des Mittels ihre Gesundheit schwer schädigen. Dies gilt besonders dann wenn der Kraftsportler zuvor schon Krankheiten oder gesundheitliche Probleme hat.



Das könnte Sie auch interessieren:
Aminosäuren

Aminosäuren

Aminosäuren Die Aminosäuren sind körpereigenen Stoffe und ein wichtiger Bestandteil für den Muskelaufbau. Sie sorgen dafür dass im Körper ausgeschüttet werden, die das Wachstum ...
Aufbaumittel ohne Wirkung

Aufbaumittel ohne Wirkung

Audbaumittel ohne Wirkung Supplements, so werden im Sportler-Jargon auch die Aufbaumittel ohne Wirkung genannt. Das Geschäft mit den wirkungslosen Pulvern und Tabletten ist riesig und hält mehr bereit ...
Muskeln aufbauen