Thursday, 14.11.19
home Volumentraining & Muskelsucht Bankdrücken Creatin, Proteine & Aminosäuren
Bodybuildung
Muskelsucht
Muskelaufbau
Volumentraining
Waschbrettbauch
weiteres Bodybuilding ...
Kraftsport
Kraftdreikampf
Bankdrücken
Gewichtheben
Isolationsübungen
weiteres Kraftsport ...
Nahrungsergänzung
Anabole Stereoide
Creatin
Proteine
Aminosäuren
weiteres Nahrungsergänzung...
Rund um Muskeln
Einstieg Bodybuilding
Muskelkater
Fahrradtraining
Muskelaufbau
Risiken Sportschäden
weiteres zu Muskeln ...
Sportgeräte und Übungen
Hantelbank
Crosstrainer
Kreuzheben
Intensivtechniken
weitere Sportgeräte ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Muskelverletzungen

Muskelverletzungen


Besonders für Kraftsportler ist das Kapitel Muskelverletzungen besonders wichtig. Sie treten vor allem beim Muskeltraining auf, am häufigsten in der Form des Muskelkaters.



Der Muskelkater tritt dann auf, wenn der Sportler seine Muskeln überbelastet hat. Dies ist verbunden mit leichten bis starken Schmerzen und kann einige Tage anhalten. Hier helfen vor allem durchblutungsfördernde Behandlungen und Wärme, beispielsweise durch Massage. So kann sich der Muskel entspannen und bekommt ein wenig Ruhe von den Trainingsstrapazen.

Besser ist es jedoch einem Muskelkater vor dem Training schon vorzubeugen. Dazu gehört das Aufwärmen und Abwärmen vor jedem Training um die Muskeln zu dehnen.Einfache Streckübungen reichen hier oft schon aus. Das Stretchen ist besonders für Untrainierte und nach langen Trainingspausen wichtig, denn so kann sich der Körper an die Belastung gewöhnen.

Eine ebenso häufig auftretende Verletzung ist der Muskelkrampf. Hervorgerufen durch Überlastung und Flüssigkeitsmangel, zieht sich der Muskel zusammen. Solche Krämpfe können sehr schmerzhaft sein, meist reicht es trotzdem schon aus, den Muskel ein wenig zu belasten, zu massieren und etwas zu trinken.

Zu den schweren Muskelverletzungen gehört der Muskelfaserriss und der Muskelriss. Hierbei müssen Sportler sofort einen Arzt aufsuchen. Meist braucht es sehr lang, bis sich mit einer derartigen Verletzung wieder ins Training einbringen können. Je nach Verletzung und Heilungsdauer müssen sie dann das Training aussetzen, um den Muskel zu schonen.



Das könnte Sie auch interessieren:
Kniebeuge

Kniebeuge

Kniebeuge Die Kniebeuge gehört zu den grundlegenden Übungen von Kraftsportlern. Vor allem für Gewichtheber sind sie ein wichtiger Bestandteil des Trainings. Sie trainiert vor allem die Beinmuskulatur ...
weiteres Kraftsport ...

weiteres Kraftsport ...

Kraftsport Hier wollen wir uns dem Kraftsport widmen. Wir werden über den Kraftdreikampf berichten. Eine interessante Sportart für Kraftsport begeisterte. {w486} Aber auch über die einzelenen ...
Muskeln aufbauen