Thursday, 14.11.19
home Volumentraining & Muskelsucht Bankdrücken Creatin, Proteine & Aminosäuren
Bodybuildung
Muskelsucht
Muskelaufbau
Volumentraining
Waschbrettbauch
weiteres Bodybuilding ...
Kraftsport
Kraftdreikampf
Bankdrücken
Gewichtheben
Isolationsübungen
weiteres Kraftsport ...
Nahrungsergänzung
Anabole Stereoide
Creatin
Proteine
Aminosäuren
weiteres Nahrungsergänzung...
Rund um Muskeln
Einstieg Bodybuilding
Muskelkater
Fahrradtraining
Muskelaufbau
Risiken Sportschäden
weiteres zu Muskeln ...
Sportgeräte und Übungen
Hantelbank
Crosstrainer
Kreuzheben
Intensivtechniken
weitere Sportgeräte ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Körpertypen

Körpertypen


Mediziner unterscheiden den menschlichen Körper in drei verschiedene Formen. Dies ist auch für Sportler wichtig, die ihre Muskeln aufbauen möchten. Denn mit dieser Einstufung können sie erfahren, wie schnell sie muskulöser werden und welche Übungen sie dafür brauchen.



Die drei Typen heißen endomorph, ektomorph und mesomorph. Der mesomorphe Typ hat es am leichtesten im Kraftsport. Dieser Körpertyp ist an den breiten Schultern, schmalen Hüften und dem großen Brustkorb zu erkennen. Menschen mit der Form können sehr schnell Muskeln aufbauen und sind meist schon von Natur aus muskulös.

Für die endomorphen Typ ist der Muskelaufbau ein wenig schwieriger, da es sich bei ihnen oft um eine rundliche Körperform handelt. Diese Sportler werden schneller dick und sind weniger trainiert. Dafür können sie mit einem zusätzlichen Ausdauertraining ebenfalls an Muskelmasse zulegen.

Für die ektomorph gebauten Menschen ist der Kraftsport jedoch besonders langwierig. Ihre Muskeln sind von Natur aus dünner und können nur mühsam aufgebaut werden. Hierbei ist vor allem das kontinuierliche Training über einen langen Zeitraum wichtig. Für die meisten ist auch der Kraftsport kaum notwendig, da die Sportler durch ihre schlanke Taille schon gut gebaut sind.

Die Einteilung der Körpertypen gibt lediglich eine Tendenz wieder und soll den Trainingsschwerpunkt an. So können sich Kraftsportler von vornherein daran orientieren.



Das könnte Sie auch interessieren:
Kniebeuge

Kniebeuge

Kniebeuge Die Kniebeuge gehört zu den grundlegenden Übungen von Kraftsportlern. Vor allem für Gewichtheber sind sie ein wichtiger Bestandteil des Trainings. Sie trainiert vor allem die Beinmuskulatur ...
weiteres Kraftsport ...

weiteres Kraftsport ...

Kraftsport Hier wollen wir uns dem Kraftsport widmen. Wir werden über den Kraftdreikampf berichten. Eine interessante Sportart für Kraftsport begeisterte. {w486} Aber auch über die einzelenen ...
Muskeln aufbauen