Tuesday, 12.12.17
home Volumentraining & Muskelsucht Bankdrücken Creatin, Proteine & Aminosäuren
Bodybuildung
Muskelsucht
Muskelaufbau
Volumentraining
Waschbrettbauch
weiteres Bodybuilding ...
Kraftsport
Kraftdreikampf
Bankdrücken
Gewichtheben
Isolationsübungen
weiteres Kraftsport ...
Nahrungsergänzung
Anabole Stereoide
Creatin
Proteine
Aminosäuren
weiteres Nahrungsergänzung...
Rund um Muskeln
Einstieg Bodybuilding
Muskelkater
Fahrradtraining
Muskelaufbau
Risiken Sportschäden
weiteres zu Muskeln ...
Sportgeräte und Übungen
Hantelbank
Crosstrainer
Kreuzheben
Intensivtechniken
weitere Sportgeräte ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Kraftdreikampf

Kraftdreikampf


Der Kraftdreikampf ist die ideale Sportart für Kraftsportler. In ihr vereinigen sich verschiedenen Formen von Übungen, die ursprünglich zum Muskelaufbau gedacht waren.



Im Mittelpunkt der Wettkämpfe stehen drei beliebte Disziplinen: das Bankdrücken, Kniebeugen und Kreuzheben. Hier müssen schwere Gewichte bewältigt werden und sind somit nur für besonders trainierte Sportler geeignet.

Mit Hilfe von speziellen Richtlinien ist die Ausübung des Dreikampfes genau festgelegt. So rufen drei verschiedene Kampfrichter die nächste Handlung als Kommando. So weiß der Sportler wann die Übung beginnt und wann er sie selbst beenden darf. Hält er sich nicht daran, wird die Vorführung nicht gewertet.

Für die schweren körperlichen Belastungen müssen die Sportler passende Kleidung tragen. Dazu gehören unter anderem Bandagen für die Gelenke sowie ein Gürtel als Stütze der Muskulatur. Nur mit dieser Ausrüstung dürfen Teilnehmer an den Wettkämpfen teilnehmen.

Im Kraftdreikampf gilt es das Gewicht mit jedem der drei Versuche zu steigern. Es darf nicht Gewicht von den Hantelstangen abgenommen werden. Schaffen es zwei Sportler das gleiche Gewicht in ihrer Alters- und Gewichtsklasse zu stemmen, dann entscheidet das genaue Wettkampfgewicht der beiden den Sieger.

Wer auch einmal an einem Kraftdreikampf teilnehmen möchte hat ein ganzes Stück Arbeit vor sich. Denn hier gilt es in gleich drei verschiedenen Übungen aufzutrumpfen, bei denen Sportler schon meist an einer einzigen überfordert sind. Wer allerdings erfolgreich im Kraftsport ist, dem kann dieses Turnier gut liegen. Kampfsportler eignen sich auch für den Dreikampf.



Das könnte Sie auch interessieren:
Bankdrücken

Bankdrücken

Bankdrücken Für Kraftsportler ist das Bankdrücken die wichtigste und beliebteste Trainingseinheit zum Muskelaufbau. Hiermit lässt sich am besten die Bauch- und Brustmuskulatur stärken und ...
Einstieg Kraftsport

Einstieg Kraftsport

Einstieg Kraftsport Für den Einstieg im Kraftsport braucht es eine Menge Disziplin und genetische Vorraussetzungen um erfolgreich zu sein. Aber auch als Freizeitbeschäftigung eignet sich der ...
Muskeln aufbauen